Sie befinden sich hier:  Metabolic-Balance / 

Was versteht man unter

metabolic-balance?

Sie möchten dauerhaft und möglichst gesund ihr Gewicht reduzieren, dann sind sie bei dem Stoffwechselprogramm metabolic-balance genau richtig.

Auf Grund einer Analyse ihrer Blutwerte erhalten sie einen Stoffwechselplan, auf dem nur die Lebensmittel aufgelistet sind, die gut für Sie, bzw. ihren Stoffwechsel sind. Genuss und Vielfalt kommen trotzdem nicht zu kurz. Sie sollen lernen, wie man sich gesund und schmackhaft ernährt. Durch die Optimierung ihres Stoffwechsels kommt es gleichzeitig zu Gewichtsverlust. Sie werden fachkundig betreut und durch das Programm geführt. So macht Abnehmen wieder Spaß und sie tun außerdem etwas für ihre Gesundheit. Metabolic-blance ist auch für Diabetiker oder Menschen mit Bluthochdruck geeignet.

Einige Kassen erstatten einen Teil der Kosten. Bedingung ist die Verordnung durch einen Arzt.

Wie sieht metabolic-balance im Einzelnen aus?

Sie kommen zur Nüchternblutentnahme zu mir in die Praxis, ca. 2-7 Tage später können sie ihren Plan abholen, in den sie genau eingewiesen werden. Der Stoffwechselplan gliedert sich in 4 Phasen:

1. Phase (Entschlackungsphase)

Dauer 2 Tage

Sie nehmen entweder nur Obst, Gemüse, Reis oder Kartoffeln zu sich und trinken zusätzlich täglich einmal ein Glas Glaubersalz oder ein anderes abführendes Mittel. Es ist ratsam die Entschlackungstage auf ein Wochenende oder freie Tage zu legen (aber nicht Bedingung).

2. Phase (strenge Phase)

Dauer mindestens 14 Tage

Sie nehmen ausschließlich nur die Nahrungsmittel zu sich, die auf ihrem Plan stehen. Sie lassen 5 Stunden Pause zwischen den Mahlzeiten und verzichten auf Öle und Fette (Speisen nur garen oder dünsten). In dieser Zeit findet die grundlegende Stoffwechselumstellung des Organismuses statt, d.h. Je korrekter sie diese Phase durchführen, um so besser nehmen sie ab. Sie können die strenge Phase auch länger durchführen, nehmen aber nach 14 Tagen kaltgepresste Öle und Fette dazu.

3. Phase – individuelle Dauer

(bis zum Erreichen ihres Wunschgewichtes)

Sie bekommen noch weitere Lebensmittel auf ihrem Plan dazu. Außerdem dürfen jetzt auch ab und zu (anfangs einmal wöchentlich), Ausnahmemahlzeiten eingelegt werden. Auch darf ab und zu mal ein Glas Wein oder Bier getrunken werden. Das richtet sich danach, in wieweit ihr Stoffwechsel das toleriert, bzw. ob sie weiter trotzdem abnehmen.

4. Phase - Erhaltungsphase

individuelle Dauer

Hier bekommen sie Maßnahmen und Verhaltensregeln an die Hand, um ihr erreichtes Gewicht dauerhaft zu halten.

Sie werden während der gesamten Zeit durch mich begleitet. Sie dürfen individuell entscheiden, ob sie einmal, zweimal wöchentlich oder in größeren Abständen zur Gewichtskontrolle erscheinen möchten.

Download Ernährungspyramide und die 8 Regeln von metabolic-balance
Download Ernährungspyramide
Download Ernährungspyramide